Aktuelles aus der SVV

6. Dezember 2017 Anfragen/Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg/Kultur/Stadtentwicklung/Bauen

Anfrage 17/SVV/0937 (35. SVV): Transparente Weltkugel

Die Stadtverordnetenversammlung hat auf Antrag der Linksfraktion in den Haushaltsplan 2017 Mittel für die Wiederaufstellung der Plastik „Transparente Weltkugel“ aufgenommen. Diese Plastik stand ursprünglich vor der Stadt-und Landesbibliothek, ist aber dann im Zusammenhang mit der Sanierung dieses Gebäudes abgebaut und auf einer städtischen Fläche... Mehr...

 
6. Dezember 2017 Anfragen/Ralf Jäkel/Verkehr/ÖPNV

Anfrage 17/SVV/0936 (35. SVV): Fahrgast-Infotafeln für Bushaltestellen in Eiche

Fahrgäste des ÖPNV im Ortsteil Eiche fragten mich ob es möglich sei, die Bushaltestellen in Eiche, Abzweig Am Alten Mörtelwerk und Abzweig Ehrenpfortenbergstraße, mit elektronischen Anzeigetafeln nachzurüsten. Sie berichten, dass es zuweilen schwierig ist herauszufinden, ob der nächste Bus 605 bzw. 606 in Kürze kommen wird oder bereits... Mehr...

 
6. Dezember 2017 Anfragen/Dr. Karin Schröter/Wohnen/Stadtentwicklung/Bauen

Anfrage 17/SVV/0935 (35. SVV): Flächen Neubau student. Wohnen

Seit geraumer Zeit ist die Suche nach Wohnraum für studentisches Wohnen nahezu dramatisch. Die Bedarfe liegen weit über den bereit gestellten Möglichkeiten. Zur Lösung dieses Problems werden Flächen in Potsdam benötigt, die den Neubau von Wohnraum für studentisches Wohnen ermöglichen können. Deshalb frage ich den Oberbürgermeister: Welche... Mehr...

 
9. November 2017 Anfragen/Jana Schulze/Wohnen/Gesundheit/Soziales

Anfrage 17/SVV/0873: Anpassung KdU Potsdam an Miethöhenentwicklung

Weil die Mietpreise immer weiter steigen, wird der Senat in Berlin laut eines Zeitungsartikels vom 7. November 2017 die Mieten von Hartz-IV- und Sozialhilfeempfängern stärker bezuschussen. (Quelle: https://www.morgenpost.de/berlin/article212470457/Berlin-will-Mietzuschuesse-fuer-Aermere-aufstocken.html). Ich frage den... Mehr...

 
8. November 2017 Anträge/Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg/Verwaltung/Stadtentwicklung/Bauen

Antrag 17/SVV/0770 (34. SVV): Skateranlage unter der Schnellstraße

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen, ob und unter welchen Voraussetzungen auf ungenutzten Flächen unter der Nuthestraße eine Skateranlage eingerichtet werden kann. Die Prüfung soll sich insbesondere auf den Bereich parallel zu Zentrum Ost (Haltestelle Alt Nowawes) beziehen. Das... Mehr...

 
8. November 2017 Anträge/Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg/Stadtentwicklung/Bauen/Sport

Antrag 17SVV/0764 (34. SVV): Vereinsheim Fortuna

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, die notwendigen Voraussetzungen für die Sanierung und Erweiterung des Vereinsheims von Fortuna Babelsberg zu schaffen. Das Vorhaben soll im Haushalt 2018/2019 entsprechende Berücksichtigung finden. Dabei sollen in geeigneter Weise Eigenleistungen und... Mehr...

 
8. November 2017 Anfragen/Dr. Sigrid Müller/Stadtentwicklung/Bauen/Bürgerbeteiligung

Anfrage 17/SVV/0858 (34. SVV): Visionenwerkstatt Schlaatz

Nach den Veröffentlichungen der Ergebnisse der Visionenwerkstatt zur Entwicklung des Wohngebietes Schlaatz gab es zahlreiche Anfragen von Anwohnenden, die sich vor allem auf die Beteiligung der Schlatzerinnen und Schlaatzer an den weiteren Planungen und deren Umsetzung bezogen. Ich frage den Oberbürgermeister: Welche Überlegungen gibt es, die... Mehr...

 
8. November 2017 Anfragen/Dr. Karin Schröter/Kultur

Anfrage 17/SVV/0857 (34. SVV): Flyer für Groß Glienicke

Im Ortsteil Groß Glienicke haben sich vor und besonders im 750. Jubiläumsjahr 2017 interessante und erfolgreiche Aktivitäten gezeigt, die auch für Aufmerksamkeit in Bezug auf Kunst im öffentlichen Raum an und entlang der Uferpromenade gesorgt haben. Viel ehrenamtliches Engagement und Schaffensfreude haben dazu beigetragen. Einheimische und... Mehr...

 
8. November 2017 Anträge/Ralf Jäkel/Sport

Antrag 17/SVV/0818 (34. SVV): Moratorium Seesportclub

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, mit der Stiftung  Preußische Schlösser und Gärten kurzfristig eine Verständigung anzustreben, dass bis zur Klärung des künftigen Standorts des Strandbades Babelsberg Die Nutzung des Vereinsgeländes durch den Seesportclub weiter ermöglicht wird. Es ist... Mehr...

 
8. November 2017 Stadtfraktion/Anträge/Ralf Jäkel/Sport

Antrag 17/SVV/0818 (34. SVV): Moratorium Seesportclub_neue Fassung

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) kurzfristig eine Verständigung anzustreben, dass bis zur Klärung des künftigen Standorts des Strandbades Babelsberg die Nutzung des Vereinsgeländes durch den Seesportclub weiter möglich wird. Es ist... Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 1635