Verkehr/ÖPNV - Anfragen und Anträge

5. September 2018 Anträge/Ralf Jäkel/Verkehr/ÖPNV/Stadtentwicklung/Bauen

Antrag 18/SVV/0545 (43. SVV): Dortustraße_Fahrbahnmarkierung

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, eine Ergänzung der Fahrbahnmarkierung in der Dortustraße zu veranlassen. Dabei ist die mittlere Fahrspur der Dortustraße Fahrtrichtung von der Yorckstraße zur Breiten Straße, die momentan als Geradeausspur markiert ist, in eine Geradeaus und... Mehr...

 
5. September 2018 Anträge/Matthias Lack/Verkehr/ÖPNV/Verwaltung

Antrag 18/SVV/0472 (43. SVV): Größere Fahrzeuge Buslinie 698

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, zusammen mit dem Verkehrsbetrieb Potsdam zu prüfen, ab wann auf der Linie 698 in den Zeiten zwischen 7 Uhr und 10 Uhr sowie zwischen 14 Uhr und 17 Uhr größere Busse eingesetzt werden können. Die Stadtverordnetenversammlung ist im November 2018 über das... Mehr...

 
5. September 2018 Anträge/Ralf Jäkel/Stadtentwicklung/Bauen/Verkehr/ÖPNV

Antrag 18/SVV/0470 (43. SVV): Uferweg Hinzenberg

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, eine Planung für den prioritären öffentlichen Uferweg in dem Abschnitt zwischen dem vorhandenen Uferweg vor der Kleingartenanlage Hinzenberg bis zum vorhandenen Weg entlang der Neustädter Havelbucht zu erarbeiten. Dazu ist der Finanzbedarf zu ermitteln und... Mehr...

 
14. August 2018 Anfragen/Dr. Sigrid Müller/Recht/Sicherheit/Ordnung/Umwelt/Verkehr/ÖPNV/Stadtentwicklung/Bauen

Anfrage 18/SVV/0550: Probleme Klein Glienicke

Anwohnende von Klein Glienicke haben auf bestehende Probleme, dabei vor allem auf den Zustand von Straßen, Rad- und Fußwegen aufmerksam gemacht und ihre Sicht auf Missstände in einem Schreiben an die Verwaltung festgehalten. Sie haben den Eindruck, dass die Belange von Klein Glienicke, verglichen mit anderen Gebieten der Stadt, vernachlässigt... Mehr...

 
12. Juli 2018 Anfragen/Matthias Lack/Stadtentwicklung/Bauen/Verkehr/ÖPNV

Anfrage 18/SVV/0468 Kreisverkehr Geschwister Scholl-Str. _ Neues Palais

In der Einwohnerversammlung im Frühjahr 2018 zur Zeppelinstraße berichtete die Verwaltung, dass geplant sei, im Kreuzungsbereich Geschwister Schollstraße / Straße am Neuen Palais eine Ampelanlage zu errichten. Ein Termin wurde nicht genannt. Ich frage den Oberbürgermeister: Ist geprüft worden, ob an dieser Kreuzung ein Kreisverkehr... Mehr...

 
22. Mai 2018 Anfragen/Solveig Sudhoff/Stadtentwicklung/Bauen/Verkehr/ÖPNV/Recht/Sicherheit/Ordnung/Umwelt

Anfrage 18/SVV/0390: Verkehrssicherheit in der Waldstadt II

Die MBS Potsdam hat in der Saarmunder Straße für ihre Mitarbeiter ein Parkhaus errichtet, das nicht öffentlich genutzt werden darf. Die Saarmunder Straße ist vor dem Gebäude des Verwaltungssitzes zwischen dem Abschnitt der Zufahrt Am Moosfenn und der Zufahrt Am Teufelssee auf beiden Straßenseiten  zugeparkt. Entgegenkommende Fahrzeuge ... Mehr...

 
11. April 2018 Anträge/Verkehr/ÖPNV/Stadtentwicklung/Bauen/Wohnen/Gesundheit/Soziales/Recht/Sicherheit/Ordnung/Umwelt/Verwaltung

Antrag 18/SVV/0213 (39. SVV): Modellversuch Zeppelinstraße

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, Bereits beschlossene Maßnahmen entsprechend des Antrages DS 15/SVV/0620 zur Verbesserung des ÖPNV-Angebotes sind konsequent fortzuführen. Dazu zählen u. a. der Bau der Busspur zwischen Geltow und Potsdam, darüber hinaus aber auch die Verbesserung der... Mehr...

 
11. April 2018 Anträge/Ralf Jäkel/Verwaltung/Stadtentwicklung/Bauen/Verkehr/ÖPNV

Antrag 18/SVV/0212 (39. SVV): Verkehrskonzept Krampnitz

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, das Verkehrskonzept für den Entwicklungsbereich Krampnitz in folgenden Punkten zu ergänzen: 1.       Die Planung der Straßenbahnanbindung für das neue Wohngebiet ist zügig voranzutreiben. 2.      ... Mehr...

 
7. März 2018 Anfragen/Dr. Karin Schröter/Verkehr/ÖPNV/Kultur

Anfrage 18/SVV/0158 (38. SVV): ÖPNV Schiffbauergasse

Seit Jahren gibt es Bemühungen, einen angemessenen ÖPNV(Straßenbahnverkehr) besonders abends nach den Veranstaltungen auf der Schiffbauergasse zu gewährleisten. Bislang konnten Teilerfolge nicht verstetigt werden, sodass die Kritik immer wieder geübt wird. Ich frage den Oberbürgermeister: Welche Überlegungen respektive konkrete Planungen die... Mehr...

 
7. März 2018 Anträge/Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg/Verkehr/ÖPNV/Finanzen/Liegenschaften

Antrag 18/SVV/0139 (38. SVV): Szenario kostenloser ÖPNV

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, ein mögliches Szenario für die Einführung eines kostenlosen Nahverkehrs in Potsdam zu erarbeiten. Dazu sollen insbesondere die Kosten, Finanzierungsmöglichkeiten, technische Voraussetzungen und zeitlichen Schritte aufgezeigt werden. Das schließt ein... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 308