Birgit Müller

“Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen“ (Hermann Hesse)

Jahrgang: 1949
Familienstand: verheiratet, 2 Söhne, 4 Enkelkinder
Beruf/Tätigkeit: freiberuflich

Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt Potsdam

E-Mail: birgit.mueller-goetz@bassflip.de

Anfragen und Anträge

6. Juni 2018 Anträge/Birgit Müller/Verwaltung

Antrag 18/SVV/0382 (41. SVV): Fanfarenzug wird Ehrenbotschafter

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Fanfarenzug Potsdam soll anlässlich des 55. Jubiläums seiner Gründung am 30. Juni 2018 zum Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt Potsdam ernannt werden. Der Oberbürgermeister wird beauftragt, einen Vorschlag zu erarbeiten, in welchem Rahmen diese Ehrung erfolgen und mit welcher Form der... Mehr...

 
31. Januar 2018 Anfragen/Birgit Müller/Recht/Sicherheit/Ordnung/Umwelt

Anfrage 18/SVV/0035 (37. SVV): Sturmschäden Rodungen

Vor mehr als einem Jahr wurden im Waldstück stadtauswärts in Richtung Geltow zwischen der MBS Arena und Einmündung Bahnhof Pirschheide Rodungen vorgenommen. So wie die Bäume gefallen sind, liegen sie noch immer da. Stürmen sind weitere Bäume zum Opfer gefallen. Auch sie wurden bisher nicht beräumt. Ich frage den Oberbürgermeister: Wann werden... Mehr...

 
31. Januar 2018 Anfragen/Birgit Müller/Stadtentwicklung/Bauen

Anfrage 18/SVV/0034 (37. SVV): Ausflugsrestaurant Seekrug

Idyllisch gelegen am Templiner See an der Radwegeverbindung zwischen Potsdam und Geltow dümpelt seit Jahren das ehemalige Ausflugsrestaurant „Seekrug“ vor sich hin. Ich frage den Oberbürgermeister: Wie ist der aktuelle Stand zur weiteren Verwendung dieser Immobilie? Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 54