Dr. Sigrid Müller

 "Eine Regierung ist so schlecht, wie die Bürger es zulassen und so gut, wie die Bürger es erzwingen." (Pierre Emile George Salinger)

Jahrgang: 1954

  • Geschäftsführerin der Fraktion DIE LINKE in der SVV
  • Mitglied im Hauptausschuss
  • Mitglied im Jugendhilfeausschuss

E-Mail: DIELINKE-Stadtfraktion@rathaus.potsdam.de

 

 

Anfragen und Anträge

8. November 2017 Anfragen/Dr. Sigrid Müller/Stadtentwicklung/Bauen/Bürgerbeteiligung

Anfrage 17/SVV/0858 (34. SVV): Visionenwerkstatt Schlaatz

Nach den Veröffentlichungen der Ergebnisse der Visionenwerkstatt zur Entwicklung des Wohngebietes Schlaatz gab es zahlreiche Anfragen von Anwohnenden, die sich vor allem auf die Beteiligung der Schlatzerinnen und Schlaatzer an den weiteren Planungen und deren Umsetzung bezogen. Ich frage den Oberbürgermeister: Welche Überlegungen gibt es, die... Mehr...

 
13. September 2017 Anträge/Dr. Sigrid Müller/Gesundheit/Soziales/Bildung

Antrag 17/SVV/0717 (33. SVV): kostenloses Frühstücksangebot AWO

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt einen Vorschlag zu unterbreiten, wie das bisher von dem AWO Bezirksverband Potsdam e.V. aus Spenden finanzierte kostenlose Frühstücksangebot der Spirellibande an 5 Potsdamer Grundschulen und 2 Oberschulen von der Stadt übernommen werden kann. Der... Mehr...

 
5. Juli 2017 Anfragen/Dr. Sigrid Müller/Gesundheit/Soziales/Bildung

Anfrage 17/SVV/0572 (32. SVV): Kostenloses Frühstück

Der Antwort auf die Kleine Anfrage DS 177SVV/0496 ist zu entnehmen, dass in vier der fünf am Modellversuch teilnehmenden Grundschulen das kostenlose Frühstück erst gegen 9:30 Uhr zur Verfügung stehen soll. Zu diesem Zeitpunkt haben die Kinder bereits mindestens zwei Unterrichtsstunden absolviert, ohne gefrühstückt zu haben. Ein Ziel des... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 47