Zur Zeit wird gefiltert nach: Anfragen

18. August 2017

Anfrage 17/SVV/0699: Waldweg hinter Herzbergstraße

In Verlängerung der Herzbergstraße von Bornim aus befindet sich ein unbefestigter Waldweg bis zum Baumhaselring in Eiche. Dieser Waldweg war bisher mit Pollern abgesperrt. Die Beschilderung verbietet jegliches Befahren mit KFZ außer für Forstwirtschaft. Dennoch fahren wiederholt Motorräder an dieser Stelle in den Wald. Vor einigen Tagen habe ich gesehen, dass der mittlere Poller entfernt und in den Wald gelegt worden ist. Nun befahren auch Autos diesen Sandweg illegal.  Ich habe im Beisein von drei Zeugen am Samstag, den 12.08.2017 um 16.06 Uhr ein von der Herzbergstraße kommendes und zum Baumhaselring durchfahrendes Auto festgestellt. (KFZ-Zeichen ist bekannt.)

Zur Abstellung der Missstände des illegalen Befahrens des Waldweges bitte ich um Beantwortung folgender Fragen:

  1. Kann veranlasst werden, dass die Abpollerung des Waldweges an der Zufahrt von Eiche aus wiederhergestellt wird?
  2. Lässt sich die Abpollerung massiver und so durchführen, dass nicht jedermann die Poller beiseiteschaffen kann?
  3. Ist es möglich festzustellen, ob es sich bei dem festgestellten Fahrzeug um ein zur Durchfahrt berechtigtes handelt? (KFZ-Kennzeichen wird auf nachfrage genannt.)