14. Dezember 2017

Anfrage 17/SVV/0964: Radweg entlang der L92

In der Einwohnerversammlung Fahrland ging es auch um die Ertüchtigung der Verbindungen zum Bahnhof Marquardt, insbesondere auch um den Radweg entlang der L92.

 

Ich frage den Oberbürgermeister:

1.    Auf welche Weise hat sich die Landeshauptstadt Potsdam an das Land (Infrastrukturministerium) mit diesem Anliegen gewandt?

 

2.    Wann sind entsprechende Anträge seitens der Landeshauptstadt Potsdam gestellt worden?

 

3.    Wie ist diesbezüglich der derzeitige Sachstand?

 

4.    Welche Kriterien wurden in Bezug auf diesen Radweg berücksichtigt und kenntlich gemacht?

 

5.    Gibt es seitens der Landeshauptstadt Potsdam hinsichtlich der Radwege entlang          von Landesstraßen eine Prioritätensetzung?

 

Dass die LHP den Radweg an der L92 noch gar nicht formell beantragt hätte beim Land ‑ das hieße ja, dass die Verwaltung uns im Juli auf der Einwohnerversammlung angelogen hat und seitdem weiterhin auch noch untätig blieb.