31. Januar 2018

Antrag 18/SVV/0021 (37. SVV): Information der Bewohner der Waldstadt

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, im ersten Quartal 2018 eine Informationsveranstaltung mit den Bewohnern von Waldstadt II zum geplanten Vorhaben für einen Schulstandort in Waldstadt Süd (B-Plan Nr. 142) durchzuführen.

Ziel der Veranstaltung soll es sein, die Waldstädter über den Stand der Planungen zu informieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Fragen und Meinungen zum Vorhaben zum Ausdruck zu bringen.

 

Begründung:

Nach dem Bekanntwerden der Planungen für einen Schulstandort in Waldstadt Süd gibt es erhebliche Unruhe insbesondere unter den unmittelbaren Anwohnern. Kritik bezieht sich vor allem auf die vorgesehene Abholzung großer Teile des Waldgebietes, auf eine absehbare Zunahme des Verkehrs und auf mögliche Immissionsbelastungen.

Durch eine frühzeitige Einbeziehung der Anwohner soll erreicht werden, dass vorhandene Unklarheiten und Fragen unproblematisch geklärt und Wünsche und Vorstellungen aus dem Wohngebiet in den weiteren Planungen berücksichtigt werden können.