29. Mai 2010

Alkoholverbot am Hauptbahnhof ist wenig durchdachter Aktionismus

Wenn über Alkohol im öffentlichen Raum diskutiert wird, dann meist nur unter dem Gesichtspunkt law and order. Es gibt nur eine Lösung – das Verbot. Vor allem Politiker beruhigen ihr Gewissen mit wenig durchdachtem Aktionismus. So soll nun ein Alkoholverbot am Potsdamer Hauptbahnhof geprüft werden. Ich bin wirklich erstaunt, wie sehr wieder einmal... Mehr...

 
28. Mai 2010

Ortsverband Potsdam-West der LINKEN gegründet

Am Mittwoch, den 26.05. trafen sich über 50 Mitglieder der LINKEN aus dem Gebiet Potsdam-West und der Brandenburger Vorstadt im Casino in der Zeppelinstraße, um den Ortsverband „Potsdam West“ zu gründen. Ziel des neuen Verbandes ist es  „unsere gewachsenen Strukturen zu ergänzen und zu erweitern“, so wie es der Sprecher Bernhard Heimann... Mehr...

 
26. Mai 2010

Stadt als neutraler Vermittler

Angesichts der brenzligen Situation im Klinikum Ernst von Bergmann fordert der Kreisvorstand der LINKEN die Verantwortlichen der Stadt auf, als neutraler Vermittler zwischen den Fronten zu wirken, um im Interesse aller die Wogen zu glätten. Das Problem kann nicht ausgesessen werden, es muss jetzt gehandelt werden! Gerade das kommunale Klinikum... Mehr...

 
14. Mai 2010

Sprechstunde unter freiem Himmel mit Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg

und Info-Stände DIE LINKE in den Stadtteilen Mehr...

 
11. Mai 2010

Rolltreppe des Markt Centers wird repariert

Da sich mehrere Bürger wegen der nicht funktionierenden Rolltreppe und mangelnder Informationen im Markt Center an sie gewandt hatten, informierte sich die Potsdamer Landtagsabgeordnete und Stadtverordnete Anita Tack (DIE LINKE) beim Management des Potsdamer Markt Centers in der Breiten Straße. Ihr wurde mitgeteilt, dass sich die Reparatur der... Mehr...

 
10. Mai 2010

Bürgerbegehren "Freies Ufer Griebnitzsee"

Der Kreiswahlleiter, Dr. Matthias Förster, hat nach der Auszählung der mehr als 14.500 Unterschriften für das Bürgerbegehren „Freies Ufer am Griebnitzsee“ mitgeteilt, dass davon etwa 3.500 Unterschriften nicht gültig sind. Damit ist das gesetzlich vorgeschriebene Quorum von 10 Prozent der Unterschriften der 127.240 wahlberechtigten Potsdamerinnen... Mehr...

 
9. Mai 2010

Frühschoppen "Rathausreport live"

Die Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung Potsdam lädt zum Frühschoppen „Rathausreport live“ am 9. Mai 2010 um 10.00 Uhr im Restaurant KorfuDorfstraße 15, OT Groß Glienickeein. Stadtverordnete der Fraktion DIE LINKE berichten über die Ergebnisse  der 18. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 5. Mai 2010 und stellen... Mehr...