23. Oktober 2011 Sascha Krämer, Kreisvorsitzender

CDU weiterhin auf dem Weg ins Abseits

Die CDU Brandenburg hat auf ihrem gestrigen Parteitag erneut unter Beweis gestellt, dass sie kein Interesse an gestaltender Politik im Land hat. Wie sonst will die CDU erklären, dass sie eine so gestandene und erfahrene Kommunalpolitikerin wie die Brandenburger Oberbürgermeisterin Frau Tiemann nicht als Stellv. Landesvorsitzende gewählt hat.Die... Mehr...

 
6. Oktober 2011 Sascha Krämer, Kreisvorsitzender

Potsdam braucht ein attraktives, leistungsfähiges und umweltgerechtes Verkehrssystem

Mobilität ist so zu sichern, dass niemand auf das Auto angewiesen ist. DIE LINKE will den innerstädtischen Autoverkehr in und um Potsdam langfristig durch attraktive Alternativen reduzieren und ergänzen. Dazu erfolgt die Anbindung an ein preislich attraktives Park-/Bike-&-Ride-System. Wir brauchen mehr bezahlbare Angebote im Öffentlichen... Mehr...

 
4. Oktober 2011 Sascha Krämer, Kreisvorsitzender

LINKE: Freiland-Projekt konsequent weiter fördern

Das vergangen Wochenende hat erneut gezeigt, dass das Freiland sich einem breiten Publikum öffnet und dieses begeistert. Bei der Eröffnung im Frühsommer waren politische Vertreter da und ließen sich auf die Schulter klopfen und klopften selber. Nun wo sie gefragt sind - Schweigen. Das zarte Pflänzchen, das sich durch großes Engagement der... Mehr...

 
3. Oktober 2011 Sascha Krämer, Kreisvorsitzender

Gleichheit und Freiheit im Netz

DIE LINKE.Potsdam setzt sich auf den Bundesparteitag in Erfurt dafür ein, dass das Thema der Gleichheit und Freiheit im Internet im Grundsatzprogramm der LINKEN verankert wird. Schnelle Internetverbindungen sind Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe - soziale Netzwerke und Onlineshopping boomen, notwendige Formulare lassen sich... Mehr...