21. August 2017 Stefan Wollenberg, Kreisvorsitzender

Bürger befragen statt Tatsachen schaffen!

  Zur Ankündigung des Sanierungsträgers, mit dem Abriss der Fachhochschule bereits in dieser Woche zu beginnen, erklärt der Kreisvorsitzende der Potsdamer LINKEN, Stefan Wollenberg: Es ist schon erstaunlich, mit welcher Hast jetzt versucht wird, Tatsachen zu schaffen und die breite öffentliche Debatte über die Zukunft der FH im Abriss-Staub... Mehr...

 
14. August 2017 Michél Berlin & Stefan Wollenberg

Kreativszene leistet entscheidenden Beitrag für ein lebenswertes Potsdam

Die Äußerungen der Potsdamer Demokraten und ihres Stadtverordneten Peter Schultheiß zum "Anspruchsdenken" der Potsdamer Kreativen und Jugendlichen zeugen von einer erheblichen Verkennung der Realitäten. "Ich bin empört, aber nicht überrascht, wie die Potsdamer Demokraten die Kulturszene und ihre städtische Förderung grundsätzlich in... Mehr...

 
9. August 2017 Norbert Müller, MdB

Mit doppelten Standards

Ich begrüße es, dass der Oberbürgermeister endlich über eine dauerhafte Nutzung des Rechenzentrums als Kulturstandort nachdenkt. Ich unterstütze dies ausdrücklich. Es ist die kulturelle Vielfalt, die Potsdam so interessant macht und diese müssen wir erhalten und fördern. Sein anderer Vorschlag ist dagegen recht merkwürdig. Als jüngst ein... Mehr...

 
8. August 2017 Anita Tack, MdL

Kaufangebot für FH-Gebäude ist gute Alternative zum Abriss

Das Bündnis „Stadtmitte für alle“ hat angeboten, das Gebäude der Fachhochschule Potsdam zu kaufen.  Dazu erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete, stellv. Vorsitzende des Ausschusses Infrastruktur und Landesplanung und Sprecherin für Stadtentwicklungspolitik der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: Kaufangebot für FH-Gebäude ist gute... Mehr...