30. Januar 2018 Martina Trauth, OB Kandidatin

Krankenstand in der Stadtverwaltung durch Realisierung guter Arbeit senken

Zur heutigen Berichterstattung in den Medien über den Krankenstand im Potsdamer Rathaus erklärt Martina Trauth, die parteilose OB-Kandidatin der LINKEN: Als öffentlicher Arbeitgeber steht die Stadtverwaltung in besonderem Maße in der Pflicht, gute Arbeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu realisieren. Hier besteht dringender... Mehr...

 
30. Januar 2018 Anita Tack, MdL

Nachhaltige Stadtentwicklung muss auf der Tagesordnung stehen!

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre parlamentarische Anfrage zu den Kosten für den Abriss des Fachhochschulgebäudes in Potsdam erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Stadtentwicklungspolitik der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack:   Nachhaltige Stadtentwicklung muss auf der Tagesordnung stehen!   Die ... Mehr...

 
26. Januar 2018 Martina Trauth, OB Kandidatin

In der Kritik richtig, aber unglaubwürdig und in den Schlussfolgerungen falsch

Zum Wahlkampfauftakt des CDU-Kandidaten Götz Friederich erklärt Martina Trauth, die parteilose Kandidatin der Potsdamer LINKEN: In der Kritik richtig, aber unglaubwürdig und in den Schlussfolgerungen falsch Der designierte Kandidat der Potsdamer CDU für den Posten des Oberbürgermeisters, Götz Th. Friederich, hat in vielen Punkten seiner Kritik... Mehr...

 
13. Januar 2018

Martina Trauth tritt als Oberbürgermeisterkandidatin für DIE LINKE. Potsdam an

Mit einem überzeugenden Ergebnis wurde die derzeitige Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt, Martina Trauth heute von der Potsdamer LINKEN als Kandidatin für die Oberbürgermeisterinnenwahl 2018 nominiert. Sie konnte im Wahlgang 111 der abgegebenen 123 Stimmen auf sich vereinen (90,24%). Es gab 7 Gegenstimmen und 4 Enthaltungen.... Mehr...