15. August 2016 Anita Tack, MdL

Die Richtung „mehr sozialer Wohnungsbau“ ist ausbaufähig

Zu den neuesten Entwicklungsvorschlägen um die Gestaltung der Potsdamer Mitte erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete, Sprecherin für Stadtentwicklung ihrer Fraktion und stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Infrastruktur und Landesplanung Anita Tack (DIE LINKE):   Die Richtung „mehr sozialer Wohnungsbau“ ist ausbaufähig... Mehr...

 
9. August 2016 Gesine Dannenberg, Stadtverordnete

Antwort auf die Kleine Anfrage zur Bushaltestelle am Neuen Palais unbefriedigend

Die Bushaltestelle ‚Am Neuen Palais‘, die sowohl viele Hochschulangehörige als auch viele Touristinnen und Touristen täglich nutzen, hat seit Jahren keine Überdachung. Bei schlechtem Wetter werden die Fahrgäste im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen gelassen. Auch gibt es keine Sitzmöglichkeit, die insbesondere für beeinträchtigte und... Mehr...

 
26. Juli 2016 Anita Tack, MdL

Mehr Kitaplätze sind machbar!

Zu den anhaltenden Diskussionen um Kitaplätze in der wachsenden Stadt Potsdam erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Stadtentwicklungspolitik der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack:Mehr Kitaplätze sind machbar!  Aus der Stadtverwaltung heißt es, derzeit rechne man für die kommenden vier Jahre mit einem zusätzlichen... Mehr...

 
6. Juli 2016 Anita Tack&Sascha Krämer

Bürgerbegehren zur Zukunft von Potsdams Mitte

Zum erfolgreichen Abschluss des Bürgerbegehrens „Kein Ausverkauf der Potsdamer Mitte“ erklären die Potsdamer Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Stadtentwicklungspolitik der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack und Sascha Krämer, Kreisvorsitzender der Potsdamer LINKEN :   Bürgerbegehren zur Zukunft von Potsdams Mitte   Am... Mehr...

 
2. Juni 2016 Anita Tack, MdL

Rathauskooperation spaltet die Stadt statt Bürgermeinung ernst zu nehmen!

Zum eilig durchgedrückten Beschluss in der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung zum Sanierungsgebiet Potsdamer Mitte erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Stadtentwicklungspolitik der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack: Rathauskooperation spaltet die Stadt statt Bürgermeinung ernst zu nehmen! Trotz des kurz vor seinem... Mehr...

 
21. April 2016 Sascha Krämer,Kreisvorsitzender

Angst vor den Bürgern?

Wie ein König mutet er an, Jakob I als er erneut zu einen Untertanen sprach und uns in barmherziger Weise davor beschützen wollte, Fehler zu begehen. Er warnte davor, dass Bürgerinnen und Bürger sich nicht nur alle 5 Jahre an die Wahlurne begeben, sondern sich auch einfach so für ihre Belange einsetzen. Und das tun sie deshalb, weil sie sich von... Mehr...

 
15. April 2016 Anita Tack, MdL

Bürgerbegehren für zukunftsweisende demokratische Stadtentwicklung

Zum offenen Brief von vier Professoren der Fachhochschule Potsdam gegen das Bürgerbegehren „Kein Ausverkauf der Potsdamer Mitte“ erklärt die Potsdamer Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Stadtentwicklungspolitik der Fraktion DIE LINKE, Anita Tack:Bürgerbegehren für zukunftsweisende demokratische Stadtentwicklung Vier Professoren der... Mehr...

 
6. April 2016 Leon Lenk

Das Potential liegt uns zu Füßen

Das Grundproblem wurde – unter anderem - von Familie Frankenhäuser im MAZ-Artikel „Eltern planen offenen Brief an Bildungsminister!“ erfreulicher Weise direkt erkannt: Die einseitigen zukünftigen Stadtentwicklungsziele und die Ergebnisse der letzten Jahre lassen keinen anderen Schluss zu, als dass die Verantwortlichen vorsätzlich mit barocken... Mehr...

 
28. März 2016 Stefan Wollenberg, bildungspolitischer Sprecher der Stadtfraktion

Versorgungslücke im Kitabereich unverzüglich schließen

Eine Versorgungslücke im Kitabereich in dieser Größenordnung ist auch für uns überraschend. In den letzten Jahren ist es der Stadt gut gelungen, mit der Bedarfsentwicklung Schritt zu halten. Allerdings zeigt sich hier wie auch in anderen Bereichen der sozialen Infrastruktur (Schulen, Sportflächen etc.), dass die Entwicklung immer dynamischer... Mehr...

 
23. März 2016 Anita Tack, MdL

Glückwunsch an die Gewinner beim Stadtumlandwettbewerb

Für die 12 Stadt-Umland-Kooperationen hat sich der Wettbewerb gelohnt. Für intelligente Zukunftsideen im Miteinander von Städten und Umlandgemeinden gibt es eine neuartige Finanzierung in Verknüpfung der Mittel aus den EU-Programmen ELER, ESF und EFRE für das Land Brandenburg. Die LINKE gratuliert den Projektplanerinnen und -planern sowie... Mehr...

 

Treffer 41 bis 50 von 607