20. April 2017

"DIE LINKE hilft! - Rechtsberatung"

Am 20.4.2017, von 16.00 - 17.00 Uhr, findet in Räumen der Potsdamer Linken in der Zeppelinstraße 7 die kostenfreie Erstberatung zu sozialen und rechtlichen Problemen für Bürgerinnen und Bürger statt. Rechtsanwalt Jörg Schindler wird Ihnen hier erste rechtliche Einschätzungen zu Ihrem Rechtsproblem geben und Fragen beantworten.

Die Rechtsberatung findet jeden dritten Donnerstag,von 16.00 - 17.00 Uhr, in den Räumen der Linken statt.


Die Rechtsberatung ist als Erstberatung vollständig kostenlos. Lediglich ein Beratungshilfeformular sollte vor Ort ausgefüllt werden, wenn Briefe/Anschreiben direkt verfasst werden sollen (dann formal: Zustandekommen eines Mandatsverhältnisses). Einkommensbelege können nachträglich eingereicht werden. Um die Beantragung und Abrechnung der  Beratungshilfe kümmert sich das Rechtsanwaltsbüro in Berlin. Bei jeder Beratung gilt: die Adresse müssen die Ratsuchenden in einem Formular hinterlegen. Sie werden hier auch gefragt, ob sie bereit wären, im Falle, dass andere Hilfe benötigen, selbst Hilfe anzubieten (durch eigene Fertigkeiten oder Kenntnisse o.ä.). Selbstverständlich kann das auch verneint werden; gleichwohl soll darüber auch dargestellt werden, dass Solidarität sozusagen "keine Einbahnstraße" ist, sondern im Falle der Gegenseitigkeit eben tatsächlich wirkungsmächtig ist. Sind mit dem Rechtsproblem auch (kommunal-)politische Fragestellungen betroffen (Wohnungsprobleme, Arbeitgeber, Jobcenter o.ä.) soll versucht werden, die Ratsuchenden auch politisch durch Kontaktaufnahme mit den örtlichen MandatsträgerInnen zu begleiten.