12. August 2009

Wirksame Schritte gegen Kinderarmut sind dringend geboten

DIE LINKE.Brandenburg beteiligte sich heute an der Aktion Painting Hands des Vereins „Gegen Kinderarmut e.V.“. Der Verein ruft dazu auf, so viele farbige Hände wie möglich auf Leinwand oder Stoff, Bannern oder Tüchern, festzuhalten und die Aktion zu dokumentieren! Jede, in bunten Farben gedruckte Hand steht symbolisch für ein in Armut lebendes Kind in Deutschland und soll dazu auffordern, nicht wegzuschauen, sondern etwas gegen Kinderarmut zu unternehmen! Dazu erklären die Spitzenkandidatin Kerstin Kaiser und die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der LINKEN Diana Golze: lesen Sie hier weiter.