Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verkehr/ÖPNV - Anfragen und Anträge


Peter Kaminski

Anfrage 19/SVV/0212 (48. SVV) Beschluss des Ortsbeirates Groß Glienicke, DS 18/OBR/0064 – Buslinie 638

Der Ortsbeirat Groß Glienicke hat in seiner Sitzung am 20.03.2018 mit der DS 18/OBR/0064 erneut beschlossen, Auskunft über die Auswirkungen der Verkürzung der Buslinie 638 nach Potsdam Hauptbahnhof hinsichtlich Fahrgastzahlen, Fahrgastzufriedenheit und Fahrzeiten vom Oberbürgermeister zu bekommen. Das sollte im Verlaufe des Jahres 2018 geschehen. ... Weiterlesen


Peter Kaminski

Antrag 19/SVV/0154 (48. SVV) Vermeidung von Wildunfällen

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, umgehend wirksame Maßnahmen zur Vermeidung von Wildunfällen an der Bundestraße 2 zwischen Krampnitz und Groß Glienicke einzuleiten. Vorab ist zur Erhöhung der Verkehrssicherheit die Anordnung von durchgängig 70 km/h auf der gesamten Strecke zu prüfen und... Weiterlesen


Ralf Jäkel

Antrag 19/SVV/0153 (48. SVV) Konkretisierung der Studie für bahnbegleitenden Fuß-/Radweg zwischen Potsdam-West, Kiewitt und Speicherstadt/Hauptbahnhof

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, in Ergänzung der Machbarkeitsstudie „Radschnellverbindungen“, DS 15/SVV/0585, eine Konkretisierung zur Schaffung eines Fuß-und Radweges im Bereich zwischen Potsdam-West, Kiewitt und Speicherstadt/ Hauptbahnhof auf der Nordseite des Bahndamms zu beauftragen. Ziel ist die aktualisierte Klärung der... Weiterlesen


Antrag 18/SVV/0748 (44. SVV): Umgehungsstraße

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, unverzüglich und noch vor der Fortschreibung des STEK Verkehr eine Untersuchung über Chancen, Möglichkeiten und Auswirkungen einer Umgehungsstraße mit einer dritten Havelbrücke am Templiner See in Auftrag zu geben. Ziel der Untersuchung ist, die... Weiterlesen


Antrag 18/SVV/0702 (44. SVV): Soziale Infrastruktur Krampnitz

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, bei den Planungen des neuen Stadtteils Krampnitz von vornherein die Voraussetzungen für eine gut funktionierende soziale Infrastruktur zu sichern. Dazu gehören auch solche Elemente wie z.B. ein Bürgerhaus, eine Bibliothek, Angebote für eine Musikschule,... Weiterlesen


Anfrage 18/SVV/0813 (44. SVV): Verkehr Friedrich-Engels-Straße

In der Friedrich-Engels-Straße (Höhe Haus Nr. 36) in Babelsberg fließt der Verkehr mit Tempo 50 km/h in Richtung Hauptbahnhof. Ich frage den Oberbürgermeister: Sind die Lautstärkebedingungen sowie die Sicherheitsabstände für Anwohnende sowie den Rad- und Fußverkehr an dieser Stelle unbedenklich? Weiterlesen


Antrag 18/SVV/0681 (44. SVV): Tempo 30 durchgehend auf dem Lerchensteig

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen, wie auf der Straße Lerchensteig bis zur Fertigstellung der erforderlichen Fuß- und Radwege durchgängig, zwischen Max- Eyth- Allee bis zur Nedlitzer Straße, ein Tempo 30 Bereich eingerichtet werden kann. Über das Ergebnis der Prüfung ist der... Weiterlesen


Anfrage 18/SVV/0802 (44. SVV): LKW-Fahrverbot Ziolkowskistraße

Von Anliegern der Ziolkowskistraße-Straße wird seit längerem der schlechte Zustand der Straße kritisiert und als eine mögliche Maßnahme ein LKW-Fahrverbot im Bereich zwischen Newtonstraße und Grotrianstraße gefordert. Ich frage den Oberbürgermeister: Unter welchen Voraussetzungen kann ein LKW-Fahrverbot in der Ziolkowskistraße zwischen... Weiterlesen


Anfrage 18/SVV/0734 (44. SVV): Verkehrsführung in der Karl-Liebknecht-Straße

In der Karl-Liebknecht-Straße/Ecke Rudolf-Breitscheid-Straße in Babelsberg wird ein Haus saniert. Einhergehend damit ist eine Spur der Fahrbahn in der Karl-Liebknecht-Straße in Richtung Lutherplatz seit vielen Wochen gesperrt. Bauaktivitäten sind aber von außen nicht ersichtlich. Ich frage den Oberbürgermeister: Für welchen Zeitraum liegt eine... Weiterlesen


Antrag 18/SVV/0545 (43. SVV): Dortustraße_Fahrbahnmarkierung

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Oberbürgermeister wird beauftragt, eine Ergänzung der Fahrbahnmarkierung in der Dortustraße zu veranlassen. Dabei ist die mittlere Fahrspur der Dortustraße Fahrtrichtung von der Yorckstraße zur Breiten Straße, die momentan als Geradeausspur markiert ist, in eine Geradeaus und... Weiterlesen


Kleine Anfragen in der SVV