Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Mitglieder der Linksfraktion in der Stadtverordnetenversammlung
Wahlkreis 1
Innenstadt, Nauener und Berliner Vorstadt, Groß Glienicke und Sacrow

Sascha Krämer, Geschäftsführer

Mitglied im Ausschuss für Partizipation, Transparenz und Digitalisierung
Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
Mitglied im Kulturausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Luftschiffhafen Potsdam GmbH
Mitglied im Beteiligungsrat

Kontakt per

Wahlkreis 2
Jägervorstadt, Bornim, Bornstedt, Nedlitz, Neu Fahrland, Fahrland, Satzkorn, Marquardt, Grube und Uetz-Paaren

Tina Lange, stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Mitglied im Ausschuss Bildung und Sport
Mitglied im Ausschuss Klima, Umweltschutz und Mobilität

Aufsichtsrat Entwicklungsträger Potsdam GmbH 

Kontakt per:

Wahlkreis 3
Brandenburger Vorstadt, Potsdam- West, Wildpark, Eiche und Golm

Isabelle Vandre

Mitglied im Ausschuss Gesundheit, Soziales, Wohnen und Inklusion
Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Mitglied im Beirat Rechenzentrum

Kontakt per

 

 

 

 

 

 

Ralf Jäkel

Mitglied im Ausschuss für Ordnung und Sicherheit 
Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und
Entwicklung ländlicher Raum 

Mitglied im Aufsichtrat der Stadtentsorgung Potsdam GmbH
Mitglied in der Interfraktionelle Arbeitsgruppe „Sanierungsgebiet Potsdamer Mitte“

Kontakt per

Wahlkreis 4
Südliche Innenstadt, Babelsberg, Zentrum Ost und Klein Glienicke

Dr. Anja Günther

Mitglied im Ausschuss für Finanzen
Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und
Entwicklung ländlicher Raum 

Mitglied im Aufsichtsrat der Technologie- und Gewerbezentren GmbH
Mitglied im Vorstand im Autonomes Frauenzentrum Potsdam eV

Kontakt per

 

 

 

 

 

Michél Berlin

Mitglied im Ausschuss für Finanzen
Mitglied im Ausschuss für Klima, Umweltschutz und Mobilität

Mitglied im Aufsichtsrat der ProPotsdam GmbH

Kontakt per

Wahlkreis 5
Waldstadt, Schlaatz, Templiner & Teltower Vorstadt

Dr. Sigrid Müller, Fraktionsvorsitzende

Mitglied im Ausschuss Partizipation, Transparenz und Digitalisierung  
Mitglied im Hauptausschuss
Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Mitglied in der Gesellschaft für Kultur, Begegnung und soziale Arbeit in Potsdam gGmbH
Mitglied im Beirat für Städtepartnerschaft
Mitglied im Kuratorium der kommunalen Stiftung „Stiftung Altenhilfe“
Mitglied in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes für die MBS in Potsdam

Kontakt per

E-Mail

 

 

Stefan Wollenberg, Fraktionsvorsitzender

Mitglied im Ausschuss für Bildung und Sport (Vorsitzender)
Mitglied im Hauptausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Energie und Wasser Potsdam GmbH
Mitglied im Werksausschuss des Eigenbetriebes Kommunaler Immobilien Service (KIS)

Kontakt per

E-Mail
Facebook
Twitter

Wahlkreis 6
Stern, Drewitz, Kirchsteigfeld

Jana Schulze

Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, Soziales, Wohnen und Inklusion
Mitglied im Ausschuss Ordnung und Sicherheit 
Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss (Vorsitzende)

Mitglied im Aufsichtsrat Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH

Kontakt per

E-Mail
Facebook

 

 

 

 

 

Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg

Mitglied im Hauptausschuss
Mitglied im Kulturausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Potsdam GmbH
Mitglied im Werksausschuss des Eigenbetriebes Kommunaler Immobilien Service (KIS)
Mitglied im Wirtschaftsrat

Kontakt per

E-Mail
Facebook


Liebe Potsdamerinnen und Potsdamer,

Irritation – vielleicht auch Unsicherheit ist das vorherrschende Gefühl dieser Tage, wenn man durch unsere Stadt geht. Ein Jahr, indem wir auf viele liebgewordene Dinge verzichten mussten, geht zu Ende. Zwar steht der Weihnachtsbaum am Brandenburger Tor – doch statt Eisbahn, Märchenbühne und Glühweinhütte parken Autos auf dem Luisenplatz.

Vielleicht kann uns ein Impfstoff wieder zu mehr Normalität und weniger Abstand verhelfen – aber gewiss noch nicht in den nächsten paar Tagen und Wochen. Nicht nur deshalb haben wir es selbst in der Hand. Auch wenn es sicher manchmal schwerfällt. Die Frage des Schutzes der Risikogruppen ist keine abstrakte: wir reden über unsere Eltern, Großeltern, Nachbarn und Freunde.

Und deshalb ist es richtig zu überlegen, welche Begegnungen im Moment wirklich nötig sind, und mit wie vielen Menschen wir Weihnachten oder den Jahreswechsel feiern. Und es schadet auch nicht, darüber nachzudenken, ob die Böllerei zu Silvester diesmal wirklich sein muss, oder ob es nicht auch eine Wunderkerze tut. Die Notaufnahmen haben auch so alle Hände voll zu tun. Dazu braucht es gar nicht immer Beschlüsse und Verordnungen, ein wenig gesunder Menschenverstand tut es auch. Denn schließlich wollen wir uns ja alle 2021 gesund wiedersehen, nach Herzenslust über die Politik schimpfen können und vor allem – die Kinder wieder in die Schule schicken können!

In diesem Sinne wünsche ich besinnliche Feiertage und einen guten und gesunden Start ins Neue Jahr!

Stefan Wollenberg

Fraktionsvorsitzender