Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Mitglieder der Linksfraktion in der Stadtverordnetenversammlung
Wahlkreis 1
Innenstadt, Nauener und Berliner Vorstadt, Groß Glienicke und Sacrow

Sascha Krämer, Geschäftsführer

Mitglied im Ausschuss für Partizipation, Transparenz und Digitalisierung
Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
Mitglied im Kulturausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Luftschiffhafen Potsdam GmbH
Mitglied im Beteiligungsrat

Kontakt per

Wahlkreis 2
Jägervorstadt, Bornim, Bornstedt, Nedlitz, Neu Fahrland, Fahrland, Satzkorn, Marquardt, Grube und Uetz-Paaren

Tina Lange, stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Mitglied im Ausschuss Bildung und Sport
Mitglied im Ausschuss Klima, Umweltschutz und Mobilität

Aufsichtsrat Entwicklungsträger Potsdam GmbH 

Kontakt per:

Wahlkreis 3
Brandenburger Vorstadt, Potsdam- West, Wildpark, Eiche und Golm

Isabelle Vandre

Mitglied im Ausschuss Gesundheit, Soziales, Wohnen und Inklusion
Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Mitglied im Beirat Rechenzentrum

Kontakt per

 

 

 

 

 

 

Ralf Jäkel

Mitglied im Ausschuss für Ordnung und Sicherheit 
Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und
Entwicklung ländlicher Raum 

Mitglied im Aufsichtrat der Stadtentsorgung Potsdam GmbH
Mitglied in der Interfraktionelle Arbeitsgruppe „Sanierungsgebiet Potsdamer Mitte“

Kontakt per

Wahlkreis 4
Südliche Innenstadt, Babelsberg, Zentrum Ost und Klein Glienicke

Dr. Anja Günther

Mitglied im Ausschuss für Finanzen
Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und
Entwicklung ländlicher Raum 

Mitglied im Aufsichtsrat der Technologie- und Gewerbezentren GmbH
Mitglied im Vorstand im Autonomes Frauenzentrum Potsdam eV

Kontakt per

 

 

 

 

 

Michél Berlin

Mitglied im Ausschuss für Finanzen
Mitglied im Ausschuss für Klima, Umweltschutz und Mobilität

Mitglied im Aufsichtsrat der ProPotsdam GmbH

Kontakt per

Wahlkreis 5
Waldstadt, Schlaatz, Templiner & Teltower Vorstadt

Dr. Sigrid Müller, Fraktionsvorsitzende

Mitglied im Ausschuss Partizipation, Transparenz und Digitalisierung  
Mitglied im Hauptausschuss
Mitglied im Jugendhilfeausschuss

Mitglied in der Gesellschaft für Kultur, Begegnung und soziale Arbeit in Potsdam gGmbH
Mitglied im Beirat für Städtepartnerschaft
Mitglied im Kuratorium der kommunalen Stiftung „Stiftung Altenhilfe“
Mitglied in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes für die MBS in Potsdam

Kontakt per

E-Mail

 

 

Stefan Wollenberg, Fraktionsvorsitzender

Mitglied im Ausschuss für Bildung und Sport (Vorsitzender)
Mitglied im Hauptausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Energie und Wasser Potsdam GmbH
Mitglied im Werksausschuss des Eigenbetriebes Kommunaler Immobilien Service (KIS)

Kontakt per

E-Mail
Facebook
Twitter

Wahlkreis 6
Stern, Drewitz, Kirchsteigfeld

Jana Schulze

Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, Soziales, Wohnen und Inklusion
Mitglied im Ausschuss Ordnung und Sicherheit 
Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss (Vorsitzende)

Mitglied im Aufsichtsrat Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH

Kontakt per

E-Mail
Facebook

 

 

 

 

 

Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg

Mitglied im Hauptausschuss
Mitglied im Kulturausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Potsdam GmbH
Mitglied im Werksausschuss des Eigenbetriebes Kommunaler Immobilien Service (KIS)
Mitglied im Wirtschaftsrat

Kontakt per

E-Mail
Facebook


Liebe Potsdamerinnen und Potsdamer,

das war ein bewegtes erstes Jahr der neuen Stadtverordneten: Die letzte Ausgabe des Rathausreports im März berichtete von der 1. Sitzung im neuen Saal – in der IHK. Zwischenzeitlich mussten wir – und sie – auf zwei Ausgaben verzichten. Und inzwischen sind wir wieder umgezogen – und tagen nun corona-konform in einem Hörsaal der Uni am Griebnitzsee. Dennoch hat sich inzwischen wieder ein gewisser Grad an Normalität eingestellt. Und so haben die Stadtverordneten in den letzten drei Sitzungen durchaus gewichtige Entscheidungen getroffen. Potsdam hat einen beschlossenen Haushalt für 2020/21 und ist damit finanziell voll handlungsfähig – sehr wichtig, gerade jetzt in der Krise. Die Rückkehr des Klinikums in den Tarif des öffentlichen Dienstes setzt ein wichtiges politisches Signal für die Priorität des Sozialen. Ohne Druck von LINKS undenkbar.

Im Babelsberger Park gibt es nun zumindest Sicherheit für Strandbad und Seesportklub – auch, wenn das Ergebnis nur deshalb so zustande kommen konnte, weil die Stadt in der Stiftung, die große Teile Potsdams verwaltet, kein Mitspracherecht hat. Es war also keine Verhandlung unter Gleichen, die zu diesem Ergebnis geführt hat. Und auch deshalb hat DIE LINKE erfolgreich gefordert, dass über eine Vergrößerung der Liegewiese für das Strandbad noch einmal nachverhandelt werden muss. Und auch der hartnäckige Einsatz unserer Fraktion für das Extavium hat sich gelohnt. Mit der Übernahme durch die „Kinderwelt“ blickt das so beliebte und für Potsdam wichtige Mitmach-Museum nun in eine gesicherte Zukunft.Die Themen und Aufgaben werden über den Sommer nicht weniger – wir bleiben dran!

Stefan Wollenberg, Fraktionsvorsitzender