Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anfrage 07_0765 (40. SVV): Tierschutzverein Potsdam und Umgebung e.V.

Hella Drohla, Fraktion DIE LINKE

Während der Auseinandersetzungen um den Bau eines neuen Tierheims in Potsdam kritisierte die Verwaltung mehrfach die sachlich-fachliche Kompetenz des derzeitigen Betreibers, des Tierschutzvereins.Neben einer Tierärztin als 2. Vorsitzende sind der festangestellte Leiter des Tierheims und mehrere Tierpfleger seit Jahrzehnten bzw. Jahren dort tätig und betreuen auch Auszubildende.

Ich frage den Oberbürgermeister:

Was versteht die Verwaltung konkret unter „mangelnder Professionalität“ des jetzigen Betreibers?

gez. Hella Drohla

 


Kleine Anfragen in der SVV