Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Tina Lange&Sascha Krämer

Anfrage 19/SVV/1246 Schulgärten an Potsdamer Schulen

Schulgärten leisten einen sehr wichtigen Beitrag zu handlungsorientiertem, schüler*innenaktivem, nachhaltigen und zukunftsfähigem Lernen. Hier können Kinder ganz unmittelbar und praktisch Natur erleben, erforschen und mitgestalten. Schulgärten sind ein einzigartiger, wertvoller Lernort für forschend-entdeckendes und situatives Lernen. Hier kann Natur mit allen Sinnen erfahren werden. In einer Zeit, in der der Bezug zur Natur zunehmend verloren geht, zumal in einer Großstadt wie Potsdam, ist es wichtig, Kindern und Jugendlichen unsere natürlichen Lebensgrundlagen bewusst zu machen. Viele sind erstaunt, wenn sie einen Geruch oder Geschmack, den sie aus ihrem Alltag kennen, an einer Pflanze im Kräuterbeet wiederfinden. Auch die eigene Herstellung von Lebensmitteln fördert einordnendes und verknüpfendes Denken. Im Schulgarten können die Kinder Kreisläufe der Natur erfahren: Sie pflanzen, beobachten das Wachstum, ernten und bereiten aus den Erträgen Essen zu. So begreifen sie durch ihr eigenes Handeln und Erleben wichtige Zusammenhänge und werden wieder einbezogen in ökologische Kreisläufe.


Wir fragen daher den Oberbürgermeister:

  1. Welche Schulen in Potsdam haben einen Schulgarten (bitte für jede Schule einzeln tabellarisch angeben, ob und wenn ja in welcher Größe der Schulgarten existiert)?
  2. Bei den unter 1. genannten Schulen mit vorhandenen Schulgärten: Wie ist der Schulgarten organisiert (Pflege und Nutzung, Verantwortlichkeiten, Finanzierung für den Ausbau und den Erhalt)?
  3. Welche Schulen haben bezüglich der Ernährungsbildung und/oder der Schulgärten Kooperationen mit anderen Schulen, mit (Potsdamer) Landwirten oder mit außerschulischen Bildungspartnern (z. B. der GemüseAckerdemia)?

Hier ist die Antwort auf die Anfrage.

Zu den in der Drucksache aufgeführten Fragen ist eine tabellarische Übersicht erstellt worden, welche als Anlage beigefügt ist. Für die Erhebung dieser Daten wurde eine Umfrage an allen Schulstandorten der Landeshauptstadt Potsdam in öffentlicher Trägerschaft vorgenommen.

 


Kleine Anfragen in der SVV