Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jana Schulze

Anfrage 20/SVV/0582 MRSA Erreger im Klinikum Ernst von Bergmann (III)

Sensibilisiert durch die aktuelle Situation in der Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH wurde ich von einem Bürger mit der Bitte kontaktiert, Informationen nachzugehen, wonach es akute und strukturelle Probleme auch im Umgang des Klinikums mit MRSA Erregern gibt.

Ich frage den Oberbürgermeister:

1. Gibt es ein MRSA-Screening für Patient*innen mit Risikofaktoren für eine MRSA-Besiedlung wie es das Robert-Koch Institut für Kliniken empfiehlt?

2. Gibt es unter Einbeziehung der Personalvertretung, des betriebsärztlichen Dienstes und den für die Hygiene Verantwortlichen betriebliche Festlegungen zur Durchführung eines MRSA-Screenings und zur Durchführung von Dekolonisierungsmaßnahmen beim Personal mit Patientenkontakten?


Kleine Anfragen in der SVV