Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sascha Krämer

Anfrage 22/SVV/0280 Wie weiter mit dem Skulpturenpfad Walk of Modern Art?

Im Ausschuss für Kultur (24.3.2022) wurde uns im Ergebnis des Prüfauftrags 21/SVV/0550 „Skulpturenpfad Walk of Modern Art Potsdam und Kunstwerke aus der DDR-Zeit aufwerten“ mitgeteilt, dass nach Abschluss der Prüfung zwischen Schiffbauergasse und Neustädter Havelbucht keine städtischen Freiflächen für die Aufstellung weiterer Kunstwerke zur Verfügung stehen.

Diese Kleine Anfrage dient der Kontrolle der Verwaltung und zur Vorbereitung eines Antrages.

Ich frage den Oberbürgermeister:

  1. Wem oblag die Hoheit über die Prüfung geeigneter Flächen?
  2. Welche Kriterien wurden definiert, um die Eignung von Flächen festzustellen bzw. auszuschließen?
  3. Welche Flächen wurden im Einzelnen geprüft, insbesondere in dem im Antrag beschlossenen Areal vom bestehenden „Walk of Modern Art“ bis zum künftigen Kreativquartier Plantage?
  4. Welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung, geeignete Flächen in dem im Antrag beschlossenen Gebiet neu zu erschließen?
  5. Welche konkreten Schritte sind dafür geplant?

Hier ist die Antwort auf die Anfrage


Kleine Anfragen in der SVV