Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Antrag 07_0882 (41. SVV): Sozialrabatt beim Strom

Die Stadtverordnetenversammlung spricht sich dafür aus, dass die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) ab 2008 einen Sozialrabatt ...

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Die Stadtverordnetenversammlung spricht sich dafür aus, dass die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) ab 2008 einen Sozialrabatt für Strom einführt. Dabei soll finanzschwachen Haushalten die Grundgebühr erlassen werden.Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, dieses Anliegen zur Prüfung und Entscheidung an die EWP heranzutragen.Über das Ergebnis ist die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am 5. Dezember 2007 zu informieren.

Begründung:
Der Energiekonzern Eon hat angekündigt, ab 2008 einen Sozialrabatt einzuführen, bei dem finanzschwachen Haushalten auf Antrag die Grundgebühr erlassen wird.
Da dieses Unternehmen Mitgesellschafter bei der EWP ist, bestehen gute Chancen, eine solche soziale Vergünstigung auch bei der EWP einzuführen.

 

 


Kleine Anfragen in der SVV