Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Antrag 08_0117 (44. SVV): Ersatz für Jugendclub S 13

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die Unterstützung der gesamten Verwaltung für die Bereitstellung eines Ersatzes für den Jugendclub S 13 im Stadtzentrum zu gewährleisten. ...

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die Unterstützung der gesamten Verwaltung für die Bereitstellung eines Ersatzes für den Jugendclub S 13 im Stadtzentrum zu gewährleisten.

Begründung:
Der vom Lindenpark e.V. betriebene Jugendclub S 13 in der Schloßstrasse wird zum 28. April 2008 geschlossen. Damit wird eine der beiden Freizeiteinrichtungen für junge Leute in der Potsdamer Innenstadt aufgelöst.
Auf dem Jugendforum vom 26. Januar 2008 im „Spartacus“ haben etwa 70 Jugendliche im Alter von 16 – 24 Jahren ihrer Forderung nach einem neuen Standort für den S 13 Ausdruck verliehen. Das Jugendamt und der Jugendhilfeausschuss haben ihre Hilfe zugesagt.
Da sich aber die Suche nach einem geeigneten Objekt in der Potsdamer Innenstadt als äußerst schwierig erweist, bedarf es der Unterstützung der gesamten Verwaltung, einschließlich des KIS, damit sich die ohnehin angespannte Situation der Freizeitgestaltung junger Leute im Zentrum Potsdams nicht noch mehr zuspitzt.


Kleine Anfragen in der SVV