Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dr. Hans-Jürgen Scharfenberg

Antrag 22/SVV/0162 Verkehrsanalyse Lotte-Pulewka-Straße

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, zur Untersuchung des Straßenverkehrs in der Lotte-Pulewka-Straße (Zentrum Ost) eine Verkehrsanalyse durchführen zu lassen. Ziel ist dabei, die Verkehrssicherheit in dieser wichtigen Zufahrtsstraße zu erhöhen.

Das Ergebnis ist der Stadtverordnetenversammlung im September 2022 vorzulegen.

Begründung:

Im Ergebnis verschiedener verkehrstechnischer Maßnahmen hat sich die Bedeutung und Belastung der Lotte-Pulewka-Straße für die Erschließung von Zentrum Ost immer weiter erhöht.

Dazu zählt nicht zuletzt die erhebliche zusätzliche Wohnbebauung an dieser Straße, die auch Zuführungsstraße für die Schulen in Zentrum Ost ist. Da die Straße in ihren Ausmaßen sehr begrenzt ist, ist in der Abstimmung zwischen dem laufenden Autoverkehr und dem ruhenden Verkehr insbesondere für die zahlreichen Radfahrer eine erhebliche Gefährdungssituation gegeben.


Kleine Anfragen in der SVV