Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Tina Lange&Sascha Krämer

Gleichmäßige Verteilung der Testzentren

In Zeiten von Corona sollen unnötige Wege für die Bürger*innen vermieden werden. Auch die Menschen in den Ortsteilen müssen die Chance bekommen, sich wohnortnah testen lassen zu können, um dort dann Termine wahrnehmen zu können.

Es kann beispielsweise nicht sein, dass man erst für den Test in die Stadt fahren und sich in lange Schlangen einreihen muss, obwohl man nur in Fahrland oder Groß Glienicke zum Frisör gehen möchte. Daher fordern wir eine gleichmäßige Verteilung der Testzentren im ganzen Stadtgebiet, dabei min. eins in jedem Ortsteil mit min. 1000 Einwohner*innen.