Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Johannes Glander

Mitglied des Kreisvorstandes

Johannes Glander

Als freischaffender Historiker bin ich derzeit viel mit Touristen in Potsdam unterwegs oder arbeite an einem der leider viel zu seltenen Projekte zur (wirklichen) Erforschung der Geschichte Potsdams bzw. Brandenburgs.

Aus diesen Erfahrungen heraus möchte ich für bessere Bildung & Forschung und eine bessere Daseinsfürsorge in Potsdam kämpfen. Wir müssen den Ausverkauf städtischer Areale stoppen und diese vielmehr in sozial verträglicher Weise nutzen. Potsdam braucht Freiräume, (Sub-)Kultur und Fortschritt und keine peinlich-gestrige Rückbesinnung auf „die gute alte Zeit“.

Unsere Stadt bietet enorme kulturelle und politische Potentiale außerhalb der klassischen Parteienlandschaft, die es zu gewinnen gilt, um einen wahrnehmbaren Widerstand gegen den Rechtsruck unserer Zeit zu bilden.

Kontakt: E-Mail an Johannes Glander​​​​​​​


Wir brauchen Ihre Unterstützung

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber dankbar. Durch diese Spenden ist es möglich, Projekte und Kampagnen zu finanzieren, die wir uns sonst nicht oder nicht in diesem Maße leisten könnten.

Zahlungsempfänger:
DIE LINKE.Potsdam

Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam
IBAN: DE68 1605 0000 1000 9437 86
BIC: WELADED1PMB

Bei Spendenzahlungen bitte den vollständigen Namen und die Adresse angeben.