Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Kreisverband

Roland Gehrmann&Stefan Wollenberg

Nachhaltige Stadtentwicklung sieht anders aus

Am Mittwochabend hat der Hauptausschuss mehrheitlich für einen Abriss des Staudenhofs in der Potsdamer Mitte votiert. Die endgültige Entscheidung trifft die Stadtverordnetenversammlung im Mai. DIE LINKE. Potsdam hält diese Entscheidung für falsch, erklären Stefan Wollenberg Fraktionsvorsitzender in der SVV und Roland Gehrmann, Kreisvorsitzender: Weiterlesen


Tina Lange&Sascha Krämer

Kita sicher öffnen

Nach einer Woche widersprüchlicher Kommunikation der Stadtverwaltung, bei der mehr Fragen als Antworten übrig blieben, wurde am Freitagnachmittag endlich ein nachvollziehbarer und planbarer Weg vorgestellt. Es ist erfreulich, dass dieser die Sicherheit der Erzieher*innen und Kinder mitdenkt und für alle eine Perspektive schafft. Die Vorbereitung... Weiterlesen


Tina Lange&Sascha Krämer

Kita-Öffnung vorgelegt

Tina Lange und Sascha Krämer (DIE LINKE) begrüßen, dass die Stadt Potsdam endlich einen Fahrplan zur Öffnung der Kitas entwickelt hat: "Wir freuen uns, dass der Druck des Potsdamer Kitaelternbeirats und der LINKEn gewirkt hat. Nach heutigen Stand gehen wir davon aus, dass nächste Woche mindestens eine teilweise Öffnung realisiert kann. Gleichzeitig... Weiterlesen


Tina Lange&Sascha Krämer

Kita-Kinder brauchen eine Perspektive

Zur Fortsetzung der Kita-Schließungen in Potsdam erklären die stellvertrende Fraktionsvorsitzende der LINKEn Potsdam Tina Lange und der Geschäftsführer Sascha Krämer: „Wir fordern ein unverzügliches Ende der Kita-Schließungen in Potsdam, mindestens solange die 7-Tage-Inzidenz mindestens 10 Tage unter 300 liegt. Potsdam hatte zu Beginn des 2.... Weiterlesen


Kindern Mut machen – Laptops für Bildung spenden

Gemeinsam rufen die Fraktionen SPD, Grüne, DIE LINKE. und CDU in der Potsdamer SVV zu einer weihnachtlichen Spendenaktion aus aktuellem Anlass auf. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen Aufruf weiterverbreiten könnten. Weiterlesen


Fahrpreiserhöhung bei den ViP ist falsches Signal

Die ViP erhöht ihre Fahrpreise zum 01.01.2021 um 10 Cent pro Ticket bzw. 20 Cent auf die 4-Fahrten-Tickets, und zwar sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Tina Lange, Stadtverordnete für DIE LINKE und stv. Vorsitzende im Mobilitätsausschuss, erklärt dazu: "Mitten in der Corona-Krise sind die kräftigen Erhöhungen von rund 5% das völlig falsche... Weiterlesen


Wie gut sind unsere Krankenhäuser?

Stehen die Patienten im Mittelpunkt? Die Coronakrise hat uns erneut deutlich aufgezeigt, dass das Gesundheitswesen krank ist und eine konsequente Umgestaltung braucht. Es gibt in der Verantwortung für die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung eine breite Vielfalt. Diese und das unentschlossene bzw. halbherzige Agieren der Regierungsmehrheit... Weiterlesen


Keine Räumungen und Stromsperren in der Pandemie

Während der andauernden Corona-Pandemie wollen die PRO Potsdam und die EWP auf den Vollzug von Zwangsmaßnahmen wie Räumungen und Stromsperrungen verzichten. Die Kooperation aus SPD, DIE LINKE und Bündnis90/Die Grünen begrüßt diesen Schritt. Weiterlesen


Online Petition - Mietsteigerungen bremsen, jetzt!

Wohnen ist ein Menschenrecht und keine Ware. Deswegen benötigen wir im Land Brandenburg unbedingt die Fortführung der Mietpreisbremse und der Kappungsgrenze, damit Mieter*innen weiter geschützt sind. Weiterlesen


Norbert Müller: Für einen Linken Aufbruch

Es sind spannende Zeiten. Mitten in großen Krisen versuchen Genossinnen und Genossen, einen neuen linken Aufbruch zu organisieren. Die Klimabewegung oder solidarische Bündnisse wie Unteilbar geben uns neuen Rückenwind. Ich will meinen Beitrag leisten und habe mich entschieden, mich um den Platz 1 der Liste von DIE LINKE. Brandenburg zur... Weiterlesen